Im Blick Rheinberg, Köln, Bonn & Leverkusen

KÖLN:  michael schumacher zeigt seine formel-1-Rennwagen

In Köln-Ossendorf ist am 16. Juni die Motorworld eröffnet worden. Die spektakuläre Daueraus-stellung ist in den denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Flughafens Butzweiler Hof untergebracht. Neben Luxusautos und Oldtimern steht das Leben des siebenmaligen Formel-I-Weltmeisters Michael Schumacher im Mittelpunkt. Es werden 16 Formel 1-Rennwagen, Formel 3-Renner sowie Rennkarts, Overalls, Helme, Fotos und persönliche Erinnerungsstücke gezeigt. Fast alles stammt aus dem Privatbesitz der Familie Schumacher. Der Eintritt ist frei.

mehr

Golf - ein feiner sport für den körper und die seele

Der Mix machts! Golf fördert Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Konzentration und nicht zuletzt auch Ausdauer, denn nur dann gelingen auch noch am Schluss der Runde perfekte Schläge. Diese Kombination macht Golf zu einer idealen Sportart für alle, die gesund bleiben wollen. Denn Golf gehört zu den Sportarten mit moderater körperlicher Belastung.  – Und Golfspielen kann man zwar besonders gut im Club, aber nicht minder intensiv auf öffentlichen Plätzen.

mehr

für wanderer in der eifel ein optischer genuss

Weite Teile nicht nur der Eifel sind in diesen Tagen in das leuchtende Gelb riesiger Rapsfelder getaucht.  Für Wanderer ein phantastischer Anblick. Wenn dann die Blüten abfallen und die Schoten mit den kleinen schwarzen Rapskörnern ausreifen, die Ernte im Juni und Juli beginnt, wird der wirtschaftliche Aspekt für den Landwirt deutlich. Rapsöl rangiert mit 39% Marktteil vor Sonnenblumen- und Olivenöl.

mehr

Die koelnmesse besteht 90 Jahre und ist auf einem guten weg

Die Kölner Messe feierte im Jahr 2014 ihr 90jähriges Bestehen. Sie tat das zurückhaltend,  freute sich aber um so mehr über eine wirtschaftliche Jahresbilanz, die Eindruck macht. Die Messe registrierte zuletzt einen Umsatz von rund 280 Millionen Euro und einen Gewinn im zweistelli- gen Millionenbereich. Das gab es ewig nicht. Schon sprach man von einem Meilensteien in der Geschichte, die 1924 begann und mit verschiedenen Ausstellungen dokumentiert wurde.

mehr

Die Hotel-Szene ist immer in Bewegung

Das hier abgebildete Grand Kameha-Hotel auf der rechten Rheinseite in Bonn-Beul ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wie lebendig die Hotel-Szenerie ist. Wie sich die Häuser immer wieder modernisieren, um im harten Wettstreit um den Kunden bestehen zu können. Aber es gibt auch zahlreiche kleinere Häuser, die den Gast mit ganz persönlichem Charme überzeugen.

mehr

neues aus BELGIEN und
den niederlanden 

Antwerpen feiert das Barock

mehr

komplette weltklasse der golfer in köln

30.BMW-International Open

mehr

Mitten drin in der spargelsaison

Ein Sternekoch "packt aus"

mehr

richtfest für 100 neue studenten-buden 

Düsseldorf setzt ein Zeichen

mehr

Deutsche urlauben gern im eigenen land

Neue Studie will es genau wissen

mehr

tourismusmesse
in lindlar

Alles über das Bergische Land

mehr

das literatur-festival in der eifel boomt

Super-Auftakt mit Krimi-Star

mehr

so finde ich den besten campingplatz

Eine ADAC-App bietet Hilfestellung

mehr

leinen los für einen neuen ozeanriesen

Mit 5.000 Passagieren auf 16 Decks

mehr

düsseldorf hat große pläne 

MedienHafen immer attraktiver

mehr

köln - rostock und nach antwerpen

In 70 Minuten an die Ostsee

mehr

wirtschaftsregion köln ist eine macht

Die Konjunktur brummt

mehr

neu: oldtimer-museum
in bernkastel-kues

Über 100 Autos im "Zylinderhaus"

mehr

der hotelmarkt n deutschland boomt

Er wächst vor allem auch in Köln

mehr

- AACHEN
- bonn
- DÜSSELDORF
- köln
- remagen
- WESEL

AACHEN: Barthold Suermondt zum 200.Geburtstag (Suermondt-Ludwig-Museum), bis 17.Juni

BONN: Deutschland nach 1945
(Haus der Geschichte)

DÜSSELDORF: „Pizza is God“ (NRW-Forum), bis 20.Mai

KÖLN: Das Wallraf feiert seinen Namensgeber, bis 8.Juli

REMAGEN: Rausch der Farbe. Von Tiepolo bis K. O. Götz (Arp Museum), bis 29.Juli

WESEL: „Wesel und die Niederrheinlande. Schätze, die Geschichte(n) erzählen“ (Nieder-rheinmuseum), bis 14.Oktober

mehr

kurz & bündig

DEUTSCHLAND: Das eigene Land ist und bleibt das wichtigste Reise- ziel der deutschen Autourlauber. Das ergab eine aktuelle Auswer- tung von 207.000 Routenanfragen von ADAC-Mitgliedern. Spitzenrei- ter Deutschland erreicht in der Beliebtheitsskala knapp 40 %,
gefolgt von Italien mit 17,2 %,
Frankreich mit 5,7 Prozent,
Österreich (5,2 Prozent) und Kroatien (4,1 Prozent).

mehr