Im Blick Rheinberg, Köln, Bonn & Leverkusen

Und jetzt ist Karneval - helau und alaaf im rheinland

Nach Sturm, Regen und Überflutung verlangt jetzt im Rheinland der Karneval sein Recht. Vor allem auch, weil die Session ausgesprochen kurz ist und manch Termin deshalb gestrichen werden mußte. Schon am 8.Februar ist Weiberfastnacht, am 12.Februar ist Rosenmontag und dann ist auch schon wieder fast alles vorbei. Um so heftiger könnte deshalb in diesen Tagen das närrische Treiben rechts und links vom Rhein in Kneipen und auf den Straßen ausfallen.

mehr

Golf - ein feiner sport für den körper und die seele

Der Mix machts! Golf fördert Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Konzentration und nicht zuletzt auch Ausdauer, denn nur dann gelingen auch noch am Schluss der Runde perfekte Schläge. Diese Kombination macht Golf zu einer idealen Sportart für alle, die gesund bleiben wollen. Denn Golf gehört zu den Sportarten mit moderater körperlicher Belastung.  – Und Golfspielen kann man zwar besonders gut im Club, aber nicht minder intensiv auf öffentlichen Plätzen.

mehr

für wanderer in der eifel ein optischer genuss

Weite Teile nicht nur der Eifel sind in diesen Tagen in das leuchtende Gelb riesiger Rapsfelder getaucht.  Für Wanderer ein phantastischer Anblick. Wenn dann die Blüten abfallen und die Schoten mit den kleinen schwarzen Rapskörnern ausreifen, die Ernte im Juni und Juli beginnt, wird der wirtschaftliche Aspekt für den Landwirt deutlich. Rapsöl rangiert mit 39% Marktteil vor Sonnenblumen- und Olivenöl.

mehr

Die koelnmesse besteht 90 Jahre und ist auf einem guten weg

Die Kölner Messe feierte im Jahr 2014 ihr 90jähriges Bestehen. Sie tat das zurückhaltend,  freute sich aber um so mehr über eine wirtschaftliche Jahresbilanz, die Eindruck macht. Die Messe registrierte zuletzt einen Umsatz von rund 280 Millionen Euro und einen Gewinn im zweistelli- gen Millionenbereich. Das gab es ewig nicht. Schon sprach man von einem Meilensteien in der Geschichte, die 1924 begann und mit verschiedenen Ausstellungen dokumentiert wurde.

mehr

Die Hotel-Szene ist immer in Bewegung

Das hier abgebildete Grand Kameha-Hotel auf der rechten Rheinseite in Bonn-Beul ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wie lebendig die Hotel-Szenerie ist. Wie sich die Häuser immer wieder modernisieren, um im harten Wettstreit um den Kunden bestehen zu können. Aber es gibt auch zahlreiche kleinere Häuser, die den Gast mit ganz persönlichem Charme überzeugen.

mehr

wolfgang bosbach stiftete tv-gewinn

Ein Politiker hielt Wort  - Wolfgang Bosbach, bis vor kurzem Mitglied des Deutschen Bundestages, stifte-te 100.000 Euro aus seinem TV- Gewinn bei  Günter Jauchs "Wer wird Millionär?" der gemeinnützi-gen Einrichtung „Hits fürs Hospiz“ aus Overath. Wolfgang Bosbach ist seit 10 jahren Schirmherr dieser Organisation.

mehr

der ärger nach
dem sturmtief 

Das Sturmtief "Burglind" ist zwar schon eine Weile vorbei, doch die Schäden auch im Rheinland sind noch längst nicht alle beseitig. Und vor allem ist die Frage häufig noch offen: Wer kommt eigentlich für den Schaden auf? Welche Versicherung hilft denn jetzt? Ein rheinischer Experte, der sich aus-kennt, sagt, worauf zu achten ist.

mehr

klaus m. brandauer
liest im kölner dom

Die lit.COLOGNE, Europas größes Literatur-Festival, findet zwar erst im März nächsten Jahres statt. Aber tausende von Tickets sind bereits vergriffen, denn der Vorver-kauf hat begonnen. Insgesamt 191 Veranstaltungen wird es geben. Das Festival selber eröffnet Klaus Maria Brandauer mit einer Lesung im Kölner Dom.

mehr

die bilderwelten des james rosenquist

Er war einer der ganz Großen der Pop-Art in der Welt: August James Rosenquist. Spezialität: Überwälti-gend große Darstellungen. Das Museum  Ludwig in Köln hat die attraktivsten Werke zusammenge-tragen und zeigt sie in der soeben eröffneten Ausstellung bis 3.März 2018. Rosenquist starb im März dieses Jahres als 83jähriger.

mehr

das august macke-haus wieder geöffnet

Seit dem 3.Dezember ist das neue August Macke-Haus in Bonn wie-der geöffnet . Renoviert, umgebaut und erweitert um einen großen Anbau, speziell für Sonderausstel-lungen. Herzstück des neuen Museums ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Künstlers, in dem Macke mit seiner Familie bis zum Jahr 1914 lebte.

mehr

wohin rheinländer verreisen wollen  

Die Karibik ist für Deutsche das Traumziel Nr. 1: Nahezu jeder zweite Deutsche träumt von einem Urlaub in der Ferne. Die Karibik, die Malediven und die USA sind die mit Abstand begehrtesten Fern- reiseziele. 13 % der Befragten aber möchten ihren Traumurlaub am Mittelmeer verbringen, vor allem auf Mallorca.

mehr

- bonn
- REMAGEN
- BRÜHL
- KÖLN

BONN: Die Deutschen und ihre Autos (Haus der Geschichte), bis 21.Januar 2018

BRÜHL: "MIRÓ - Welt der Monster"(Max Ernst Museum), bis 28.Januar 2018
KÖLN: "Tintoretto – A Star was Born" (Wallraff) bis 28.Januar 2018
BONN: Wetterkultur und Klimawissenschaft (Bundeskunsthalle)bis 4.3.2018
BONN: Ferdinand Hodler , Maler der frühen Moderne (Bundes-kunsthalle); bis 28.Januar 2018

mehr

kurz & bündig

DEUTSCHLAND: Das eigene Land ist und bleibt das wichtigste Reise- ziel der deutschen Autourlauber. Das ergab eine aktuelle Auswer- tung von 207.000 Routenanfragen von ADAC-Mitgliedern. Spitzenrei- ter Deutschland erreicht in der Beliebtheitsskala knapp 40 %,
gefolgt von Italien mit 17,2 %,
Frankreich mit 5,7 Prozent,
Österreich (5,2 Prozent) und Kroatien (4,1 Prozent).
 


BÖRSENLIGA: München ist vor Bonn wie schon in den letzten zehn Jahren laut der Börsenliga 2016 Deutschlands wertvollste Stadt. Bonn, Leverkusen, Düssel- dorf und Walldorf folgen traditi-onell. Köln liegt auf Platz 19.

mehr