Im Blick Rheinberg, Köln, Bonn & Leverkusen

der airport köln-bonn regelt das Parken neu

Am Flughafen Köln/Bonn ist ein neues Verkehrskonzept in Kraft getreten, mit dem der Verkehrsfluss vor den Terminals verbessert werden soll. Ziel ist es, die Verkehrs-belastung zu verringern und die Verkehrssicherheit auf den Zufahrten zu erhöhen. Gäste, die den Airport anfahren, passieren ab Freitag zunächst eine Schrankenan-lage und können dann innerhalb einer 10-minütigen freien Durchfahrtzeit kosten-los direkt vor den Terminals halten. Danach wirds richtig teurer.

mehr

Kreissparkasse Köln meldet Gute Geschäftsergebnisse

Gewinn in 2018 erneut über 100 Mio. Euro

Auch im 166. Geschäftsjahr hat die Kreissparkasse Köln ihre erfolgreiche Marktpo-sition weiter gefestigt. Dabei war die Geschäftsentwicklung 2018 geprägt von einem starken Kreditgeschäft über alle Kundengruppen sowie hohen Mittelzuflüssen von Privatkunden. So hat die Sparkasse im vergangenen Jahr 3,4 (3,1) Mrd. Euro an neuen Krediten vergeben, davon allein 2,2 Mrd. Euro an Unternehmen und Selbst-ständige und damit eine neue Bestmarke erreicht. Auch die Ausleihungen für den privaten Wohnungsbau erzielten mit rund 1 Mio. Euro einen Spitzenwert.

mehr

Überschrift

düsseldorfer messe hat 2018 über Plan abgeschlossen

Noch besser aber soll das neue Jahr 2019 verlaufen

Die Messe Düsseldorf hat auch im ruhigen Veranstaltungsjahr 2018 eine starke Performance gezeigt: Der Umsatz der Messe Düsseldorf Gruppe erreichte rund 290 Mio. Euro; der Umsatz der Messe Düsseldorf GmbH rund 260 Mio. Euro – das sind drei Prozent mehr als erwartet. So startet das Unternehmen mit Rückenwind in das veranstaltungsstarke Messejahr 2019. Hierfür erwartet die Messe Düsseldorf GmbH einen Umsatzanstieg auf 320 Mio. Euro. Das hohe internationale Renommee der Düsseldorfer Weltleitmessen zahlt sich auch für die Region Düsseldorf aus: Dem Fiskus bescherte die Messe ca. 36,3 Millionen Euro Steuereinnahmen pro Jahr.

mehr

im bergischen dreieck boomt die wirtschaft 

„Die bergische Wirtschaft boomt.“ Das ist das positive Fazit von Thomas Meyer, Präsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) bei der Vorstellung der Ergebnisse der neuen IHK-Konjunkturumfrage. Daran hatten 364 Unternehmen mit insgesamt 19.000 Beschäftigten teilgenommen. Aktuell halten 44 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage für gut und weitere 47 Prozent für befriedigend.

mehr
Im Städteranking liegt jetzt wieder Remscheid vor Wuppertal. Solingen bleibt weiter auf Platz drei